Zum Inhalt
Einblicke >

Sechs Millionen mehr Senioren nutzen das Internet als noch vor fünf Jahren

2 Minuten lesen | Dezember 2009

Menschen über 65 Jahre machen zwar immer noch weniger als 10 Prozent des aktiven Internetuniversums aus, aber ihre Zahl steigt an. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Senioren, die das Internet aktiv nutzen, um mehr als 55 Prozent gestiegen, von 11,3 Millionen aktiven Nutzern im November 2004 auf 17,5 Millionen im November 2009. Bei den über 65-Jährigen hat das Wachstum der Frauen in den letzten fünf Jahren das der Männer um 6 Prozentpunkte übertroffen.

Nicht nur, dass mehr Menschen ab 65 Jahren ins Internet gehen, sie verbringen auch mehr Zeit im Web. Die Zeit, die Senioren im Internet verbringen, ist in den letzten fünf Jahren um 11 Prozent gestiegen, von etwa 52 Stunden pro Monat im November 2004 auf knapp über 58 Stunden im Jahr 2009.

"Die über 65-Jährigen machen etwa 13 % der Gesamtbevölkerung aus, und mit dieser Zunahme der Online-Nutzung beginnen sie, ihre Offline-Zahlen einzuholen", erklärt Chuck Schilling, Research Director, Agency & Media, Online Division von Nielsen. "Wenn man sich ansieht, was sie online tun, ist es logisch, dass sie sich mit vielen der gleichen Aktivitäten beschäftigen, die auch in anderen Altersgruppen vorherrschen - E-Mail, Austausch von Fotos, soziale Netzwerke, Abrufen der neuesten Nachrichten und des Wetters - und es ist erwähnenswert, dass ein guter Prozentsatz von ihnen Zeit mit altersgerechten Beschäftigungen wie Freizeitreisen, persönlicher Gesundheitsvorsorge und finanziellen Angelegenheiten verbringt".

Wie halten sie sich im Internet auf Trab?

Online-Besucher, die 65 Jahre und älter sind, nehmen an einer Vielzahl von Aktivitäten teil, von E-Mail bis zum Bezahlen von Rechnungen. Mit 88,6 Prozent der Senioren war das Abrufen persönlicher E-Mails die Online-Aktivität Nr. 1, die in den letzten 30 Tagen durchgeführt wurde. Die zweit- und drittbeliebtesten Online-Aktivitäten waren mit 68,6 bzw. 60,1 Prozent das Ansehen oder Ausdrucken von Online-Karten und die Abfrage des Wetters im Internet.

Die 10 wichtigsten Online-Aktivitäten, die in den letzten 30 Tagen von Personen über 65 Jahren durchgeführt wurden (USA)
RANK Profilpunkt: Internetaktivitäten in den letzten 30 Tagen Zusammensetzung des Publikums in Prozent
1 Persönliche E-Mail 88.6
2 Online gesehene oder gedruckte Karten 68.6
3 Wetter online nachgeschaut 60.1
4 Bezahlte/angezeigte Rechnungen Online 51.2
5 Fotos online ansehen/veröffentlichen 50.1
6 Allgemeine/Politische Nachrichten lesen 49.2
7 Geprüfte Informationen zur persönlichen Gesundheitsvorsorge 47.3
8 Geplante Freizeitreise online 39
9 Gesuchte Rezepte/Essensplanungsvorschläge 38.4
10 Wirtschaft/Finanznachrichten lesen 37.8
Quelle: The Nielsen Company, Nielsen @Plan Herbst 2009 Release, Erwachsene 18+

Die Nummer 1 der Online-Ziele für Menschen über 65 im November 2009 war die Google-Suche mit 10,3 Millionen eindeutigen Besuchern. Windows Media Player und Facebook lagen mit 8,2 Millionen bzw. 7,9 Millionen Besuchern auf den Plätzen 2 und 3. Interessanterweise lag Facebook, das auf Platz 3 landete, noch vor einem Jahr auf Platz 45 der von Senioren besuchten Websites.

Insgesamt ist die Zahl der Besucher von sozialen Netzwerken und Blogs, die 65 Jahre oder älter sind, allein in den letzten zwei Jahren um 53 % gestiegen. 8,2 % aller Besucher von sozialen Netzwerken und Blogs sind über 65 Jahre alt, das sind nur 0,1 Prozentpunkte weniger als die Zahl der Teenager, die diese Websites besuchen.

Die 10 meistbesuchten Online-Ziele von Menschen über 65 im November 2009 (USA, zu Hause und am Arbeitsplatz)
RANK Website Einzigartige Zielgruppe (000) Zusammensetzung des einzigartigen Publikums (%)
1 Google-Suche 10,253 7.7
2 Windows Media Player 8,241 10.9
3 Facebook 7,946 7.2
4 YouTube 7,668 8.4
5 Amazon 5,679 9.3
6 Yahoo! Mail 5,638 7.8
7 Yahoo! Suche 5,583 8.7
8 Yahoo! Startseite 5,383 6.8
9 Bing Web 4,510 10.1
10 Google Maps 4,397 8.4
Quelle: The Nielsen Company
de