Zum Inhalt
Einblicke > Zielgruppen

Fallstudie: Zoll: Messung der kulturellen Orientierung unter hispanischen Segmenten

0 Minuten lesen | August 2013

Da die hispanische Bevölkerung in den USA weiterhin mit beispiellosen Raten wächst, besteht ein ständiger Marketingbedarf, um hispanische Verbraucher kultur- und generationenübergreifend zu verstehen. Herkömmliche Ansätze - wie die Messung der bevorzugten Sprache und des Geburtsortes - reichen nicht aus, um die Tiefe des kulturellen Verständnisses unter Hispanics zu erfassen. Eine tiefgreifende kulturelle Orientierung gibt den Vermarktern spezifische, konkrete Informationen darüber, was Hispanics (Engländer und Hispanics) annehmen. Und sie können diese Erkenntnisse nutzen, um effektive Marketingpläne auf Kategorie- und Produktebene zu entwickeln.