Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Eine weitere klassische Radio-Weihnacht steht bevor

3 Minuten lesen | Dezember 2015

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten, und die Weihnachtszeit ist in vollem Gange, auch im Radio, wo Millionen von Amerikanern beim Schmücken des Weihnachtsbaums, beim Einpacken von Geschenken oder beim Einschlafen in den Winterschlaf ihren Lieblingssender hören.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass der Appetit auf weihnachtliche Musik bei den Radiosendern, die zum Jahresende auf ein "All-Christmas"-Format umschalten, nicht nachzulassen scheint. Letztes Jahr stellten 529 Sender in den USA auf "All-Christmas" um und stellten damit einen Rekord für die meisten Sender auf, die dies jemals getan haben. Im Jahr 2015 scheint sich dieser Trend fortzusetzen, denn fast 70 % der von Nielsen überwachten Weihnachtsmusiksender stellen vor dem Ende des Thanksgiving-Wochenendes um.

Vor diesem Hintergrund analysieren wir die in dieser Woche veröffentlichten Nielsen-Einschaltquoten für den Monat Dezember, die vom 5. November 2015 bis zum 2. Dezember 2015 ermittelt wurden. Diese Einschaltquoten geben uns einen Einblick, wie die Auswirkungen der Weihnachtsmusik im Radio in dieser Saison aussehen werden. Und es ist keine Überraschung, dass einige der Formate, die während der Feiertage in der Regel die höchsten Einschaltquoten verzeichnen, auf der Grundlage der Dezember-Daten erneut in den Rängen aufsteigen.

Adult Contemporary (AC), traditionell der Spitzenreiter unter den "All-Christmas"-Sendern, konnte nach einem starken Ergebnis im November im Dezember um einen ganzen Prozentpunkt zulegen: von 7,6 % auf 8,6 % bei den Hörern ab 6 Jahren. Damit liegt das Format nur geringfügig über dem Wert des letzten Dezembers (8,5 % im Jahr 2014) und ist das beste Dezember-Ergebnis seit 2012. All dies deutet darauf hin, dass AC ein weiteres sehr erfolgreiches Weihnachtsbuch haben wird, das auf dem Erfolg des letzten Jahres aufbaut.

Das Schwesterformat Hot AC profitierte ebenfalls von einem starken November und setzte den Schwung in diesem Monat fort, indem es seinen besten Dezember in der PPM-Messung in allen drei von uns analysierten Demografien verzeichnete. Darüber hinaus erreichte Hot AC in diesem Monat sowohl bei den 18- bis 34-Jährigen als auch bei den 25- bis 54-Jährigen einen neuen Höchststand, der Anfang des Jahres aufgestellt wurde. Es genügt zu sagen, dass es ein sehr gutes Jahr für Hot AC war, und es sieht so aus, als würde es 2015 mit einem Knall beenden.

Hot Adult Contemporary Dezember Hörer Trends

Heiße AC Dez-12 Dez-13 Dez-14 Dez-15
Personen 6+ 5.3% 5.7% 6.5% 6.8%
Personen 18-34 6.0% 6.5% 7.4% 7.7%*
Personen 25-54 5.6% 6.0% 7.0% 7.3%*
*Aufzeichnung.
Quelle: Nielsen

Ein weiteres Format konnte seinen Schwung vom Jahresanfang auch im Dezember fortsetzen: Classic Hits. Nach einem weiteren sehr erfolgreichen Quotenlauf im Sommer übertrifft Classic Hits mit Blick auf die Feiertage das Tempo des letzten Jahres. 2014 war das erste Mal, dass das Format in der Weihnachtszeit Höreranteile gewinnen konnte, da mehr Classic Hits-Sender als in den Vorjahren auf "All-Christmas" umschalteten. In diesem Jahr könnte sich dies aufgrund des Dezembertrends wiederholen.

Klassische Hits im Dezember Hörtrends

Klassische Hits Dez-12 Dez-13 Dez-14 Dez-15
Personen 6+ 5.2% 5.2% 4.9% 5.3%
Personen 18-34 3.1% 3.2% 3.5% 3.9%*
Personen 25-54 4.6% 4.5% 4.3% 4.6%
*Aufzeichnung.
Quelle: Nielsen

Die wahren Stars hinter dem Quotenerfolg von Weihnachten im Radio sind die Lieder selbst. Auch 2015 zeigt sich wieder, dass die zeitlose Anziehungskraft klassischer Weihnachtsmusik unabhängig von Sender und Markt weiter anhält. Landesweit waren dies die meistgespielten Weihnachtslieder während der Dezember-Umfrage.

Meistgespielte Weihnachtslieder während der Dezember-Umfrage

Künstler Lied Jahr Drehungen
Brenda Lee Rockin' Around The Christmas Tree 1962 10,497
Burl Ives Ein fröhliches Weihnachtsfest 1965 10,394
Andy Williams Es ist die schönste Zeit des Jahres 1963 10,288
Bobby Helms Jingle Bell Rock 1962 10,167
José Feliciano Feliz Navidad 1970 9,741
Nat King Cole Das Weihnachtslied 1949 9,605
Mariah Carey Alles was ich mir zu Weihnachten wünsche bist du 1994 9,572
Transsibirisches Orchester Heiligabend/Sarajevo 12/24 1995 8,411
Johnny Mathis Langsam sieht es aus wie Weihnachten 1986 8,400
Bing Crosby Weiße Weihnachten 1944 8,114
Quelle: Nielsen

Hinweis

Die in diesem Bericht verwendeten Daten beziehen sich auf multikulturelle Zielgruppen. Die hispanische Verbraucherschaft setzt sich aus repräsentativen englisch und spanisch sprechenden Bevölkerungsgruppen zusammen.