Zum Inhalt
Einblicke > Sport & Spiel

Hoop Dreams: Multikulturelle Vielfalt in der NBA-Zuschauerschaft

2 Minuten lesen | Februar 2015

Beim All-Star Game der NBA haben die Fans die Möglichkeit, über die Startspieler für dieses jährliche Freundschaftsspiel zwischen der Eastern und der Western Conference abzustimmen. Und in diesem Jahr waren die Kader größtenteils mit einer jungen und vielfältigen Gruppe von Spielern besetzt, genau wie ihr Publikum.

Mit Talenten auf dem Spielfeld aus allen Teilen der Welt - von Argentinien bis Australien - ist es nur logisch, dass die NBA eine der kulturell und rassisch vielfältigsten Anhängerschaften aller Sportligen hat. Laut dem 2014 Year in Sports Media Report verbrachten multikulturelle Zuschauer in der Saison 2013-2014 mehr Zeit vor dem Fernseher mit NBA-Spielen als weiße Zuschauer, wobei Afroamerikaner und Asiaten die meiste Zeit vor dem Fernseher verbrachten, gefolgt von Hispanics.

Während alle Fans in den letzten zehn Jahren mehr Zeit vor dem NBA-Fernseher verbracht haben, war der Anstieg der Zeit, die Afroamerikaner vor dem Fernseher verbrachten, bei allen Ethnien erstaunlich - ein Anstieg von 63 % zwischen der Saison 2003-2004 und der Saison 2013-2014. Trotz der insgesamt jungen NBA-Zuschauerschaft wurde der Anstieg der Sehdauer vor allem von älteren Altersgruppen bei Hispanics und Afroamerikanern getragen.

Mit 43 % der Zuschauer unter 35 Jahren hat die NBA eine der jüngsten Fanbasen aller Sportarten. Während weiße Zuschauer in der Altersgruppe der 18- bis 34-Jährigen im Durchschnitt immer noch am wenigsten zuschauen, holen sie schnell zu den hispanischen Zuschauern auf.

In der Saison 2013-2014 verbrachten Hispanics im Alter von 18 bis 34 Jahren durchschnittlich 456 Minuten mit dem Anschauen von Fernsehspielen der regulären Saison, verglichen mit 403 Minuten in den Jahren 2003-2004, was einem Anstieg von durchschnittlich 13 % entspricht. Die durchschnittliche Verweildauer von Afroamerikanern in der gleichen Altersgruppe stieg um 56 % und die von Weißen um 43 % im Vergleich zur gleichen Saison. 

Weitere Informationen über Sportkonsumenten und die größten Sportmomente des Jahres 2014 finden Sie im Nielsen-Bericht "2014 Year in Sports Media Report".

Hinweis

Durchschnittliche Einschaltquoten und durchschnittliche Sehdauer während der regulären NBA-Saison 2014 auf den folgenden Sendern: ABC, ESPN, ESPN2, TNT und NBA-TV.