Zum Inhalt
Einblicke > Zielgruppen

Was trinken australische Baby-Boomer?

1 Minute lesen | Toby Jones, Direktor, Retail Industry Group | Januar 2018

Wenn es um alkoholische Getränke geht, sind die Baby-Boomer (Australier ab 55 Jahren) ein Segment, das man nicht ignorieren sollte. Verglichen mit der australischen Gesamtbevölkerung ab 18 Jahren trinkt dieses wichtige demografische Segment sehr wohl gerne. Mehr als zwei Drittel gaben an, im letzten Monat ein alkoholisches Getränk konsumiert zu haben, verglichen mit etwas mehr als der Hälfte der Millennials (18-34 Jahre) und 64 % der Gen X (35-54 Jahre).

Im Allgemeinen verfügen die Baby-Boomer auch über ein höheres verfügbares Einkommen als noch vor fünf Jahren - sie haben ein höheres persönliches und Haushaltseinkommen und geben mehr für Unterhaltung und Freizeitaktivitäten aus.

Das Lieblingsgetränk der Babyboomer ist ein Glas Wein, dicht gefolgt von Bier. Außerdem haben sie im letzten Monat häufiger Scotch oder Whiskey getrunken.

Jeder vierte Boomer achtet beim Weinkauf auf ein "gutes Preis-Leistungs-Verhältnis". Dies geht jedoch nicht auf Kosten der Qualität, denn die Boomer sind zu 35 % bereit, mehr für Qualitätsweine und -spirituosen auszugeben. Sie kaufen auch eher Weine, die "natürlich" sind (natürlich in Bezug auf Zutaten, Brauverfahren und ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe), und fast die Hälfte (44 %) der Babyboomer gibt an, dass sie beim Weintrinken gesundheitliche Vorteile festgestellt haben.

Um die australischen Boomer zu erreichen, sollten Einzelhändler und Marken in Kataloge investieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Boomer im letzten Monat einen Katalog mit alkoholischen Getränken gelesen haben, liegt bei 30 %. Boomers sind auch häufiger Zuschauer von frei empfangbarem Fernsehen, kommerziellem Radio und Zeitungen, so dass eine wirksame Kombination aus Massen- und lokaler Werbung auf diesen Medienkanälen ein guter Anhaltspunkt ist, um diese Gruppe von Weinliebhabern zu erreichen.

Quelle: Nielsen Consumer & Media View, nationale Datenbank, Oktober 2016 - September 2017, Basis: 18+