Zum Inhalt
Einblicke > Zielgruppen

Nielsen TV: Die Macht des Einflusses entlang der Latinx Consumer Journey

1 Minute gelesen | August 2019

Mit dem Vorteil der 24/7-Konnektivität und der Möglichkeit, mit einem Fingertipp auf den Bildschirm Meinungen von anderen einzuholen, wird die Kaufentscheidung heutzutage schnell von anderen beeinflusst. Aber für Mitglieder der Latinx*-Community haben Empfehlungen ein wesentlich größeres Gewicht.

33 % der Latinx-Konsumenten geben an, dass sie lieber Dinge kaufen kaufen, die ihre Freunde oder Nachbarn gutheißen würden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Gruppe von anderen beeinflusst zu werden als die allgemeine US-Bevölkerung. Wenn Sie bedenken dass das U.S. Census Bureau erwartet, dass diese Gruppe in den nächsten 30 Jahren um 82% wachsen wird Jahre wachsen wird, werden die langfristigen Auswirkungen für Marken noch deutlicher.

Um das "Warum" hinter der Macht des Einflusses innerhalb der Latinx-Gemeinschaft zu verstehen, haben wir uns mit Stacie de Armas, VP, Strategic Initiatives & Consumer Engagement bei Nielsen, die uns wichtige Einblicke über die Einkaufspräferenzen der Latinx kurz nach der Veröffentlichung der Nielsen-Studie La Oportunidad Latinx: Cultural Currency and the Consumer Journey Bericht.

*Nielsen verwendet den Begriff Latinx, um ein nicht spezifiziertes Geschlecht zu bezeichnen. Die Entscheidung ist ein Nicken in Richtung einer stärkeren Einbeziehung von Frauen, LGBT+ und nicht-binären Hispanics und der wachsenden Popularität des Begriffs in sozialen Medien und akademischen Schriften.