Zum Inhalt
News Center > Unternehmen

Nielsen kooperiert mit FlexCareers, um Talente mit flexiblen Arbeitsmöglichkeiten zu verbinden

2 Minuten lesen | März 2018

Für Unternehmen, die in der heutigen digitalen Arbeitswelt Top-Talente anziehen und binden wollen, ist Flexibilität eine Notwendigkeit. Um unser flexibles Arbeitsumfeld zu fördern und die Teilnahme der Mitarbeiter an unseren Sozialleistungen zu erhöhen, arbeitet das Nielsen-Pazifik-Team mit FlexCareers zusammen, einer Plattform, die talentierte Mitarbeiter in Australien und Neuseeland mit fortschrittlichen Arbeitgebern zusammenbringt.

FlexCareers bietet Nielsen unbegrenzten Zugang zu seiner umfassenden Datenbank mit qualifizierten, effizienten und erfahrenen Kandidaten und bringt sie mit unseren Angeboten zusammen. FlexCareers bietet auch strategische Beratung und Schulungen, um sicherzustellen, dass wir kontinuierlich ein flexibles Arbeitsumfeld schaffen.

"Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit FlexCareers - einem Vordenker der Branche im Bereich flexibles Arbeiten in Australien und Neuseeland", sagt Nicola-Meyer Smith, Leiterin der Personalabteilung von Nielsen im pazifischen Raum. "Die Zusammenarbeit mit FlexCareers wird uns dabei helfen, die Beteiligung an flexiblen Arbeitsformen zu erhöhen und letztendlich eine großartige Mitarbeitererfahrung für unsere Mitarbeiter zu schaffen."

Arbeitsflexibilität ist eine der vielen Initiativen, die Nielsen zur Förderung einer integrativen Kultur anbietet. Wir wissen, dass Menschen in verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche Bedürfnisse haben, und wir erkennen die Bedeutung einer ausgewogenen Work-Life-Balance unabhängig vom Lebensstil unserer Mitarbeiter an. Einige unserer Optionen umfassen:

  • Richtlinien, die eine Reihe von Arbeitsoptionen für unsere Mitarbeiter und Führungskräfte abdecken, die sie in Betracht ziehen können - denn jeder Mitarbeiter, jedes Team und jede Rolle ist einzigartig. Zu unseren Optionen gehören die Arbeit von zu Hause aus, Jobsharing, Teilzeitarbeit, eine komprimierte Arbeitswoche oder flexible Start- und Endzeiten;
  • Unser Unterstützungsprogramm für Mitarbeiter (EAP): Wir möchten sicherstellen, dass alle unsere Mitarbeiter mit den nötigen Mitteln und Fähigkeiten ausgestattet sind, um die Herausforderungen von Arbeit und Leben zu meistern. Unser Programm bietet unseren Mitarbeitern und ihren Familien kostenlosen Zugang zu qualifizierter und erfahrener Beratung in einer Vielzahl von persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen;
  • Eine Politik des bezahlten Elternurlaubs, die es unseren Mitarbeitern ermöglicht, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und gleichzeitig Arbeit und Leben zu vereinbaren. In Australien und Neuseeland haben Eltern eines neugeborenen oder adoptierten Kindes Anspruch auf 12 Wochen bezahlten Elternurlaub. Wir gewähren auch zwei Wochen bezahlten Urlaub für die zweite Betreuungsperson;
  • Zu den weiteren Leistungen für Arbeitnehmer in Australien und Neuseeland gehören Urlaub an Geburtstagen und bis zu drei Tage Urlaub für ehrenamtliche Tätigkeiten; und
  • Interne Wachstumschancen, da mehr als 50 % der Stellen im pazifischen Raum durch interne Wechsel innerhalb der Teams besetzt werden.

Wir freuen uns, diese flexiblen Arbeitsmöglichkeiten mit der FlexCareers-Familie zu teilen. Für weitere Informationen über unsere Möglichkeiten besuchen Sie unsere FlexCareers-Seite oder unsere Karriereseite.