Zum Inhalt
News Center > Unternehmen

Sneak Peek: Wie Nielsen Daten auf der ganzen Welt sammelt

3 Minuten lesen | Oktober 2016

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Nielsen-Messungen ablaufen? Wie wir Daten von Verbrauchern und Einzelhandelsunternehmen sammeln? Wie wir diese Datenpunkte in wertvolle Informationen für unsere Kunden verwandeln? Dazu bedarf es intelligenter Technologien und vor allem Tausender intelligenter Menschen, die jeden Tag in mehr als 100 Ländern vor Ort sind, um Daten zu sammeln und sie mit Leben zu füllen. Unsere neue Serie "Nielsen Around the World" wird den Vorhang lüften und einen Blick aus erster Hand auf die Geschichten hinter unseren Zahlen gewähren.

Sie können eine Vorschau auf die Serie erhalten, indem Sie unseren Instagram-Feed abonnieren, in dem wir Geschichten aus der ganzen Welt posten werden. Freuen Sie sich auf eine interaktive Social-Media-Reise um die Welt mit Nielsen-Teams, die regelmäßig Updates aus der Praxis liefern. Zum Auftakt haben wir mit einigen unserer Mitarbeiter zusammengearbeitet, um zu zeigen, was ein "Tag im Leben" im größten Verbrauchermessteam der Welt wirklich bedeutet.  

Nielsen-Retail-Auditoren sind an vorderster Front im Einsatz, um Standorte, Bestände und Umsätze in Märkten ohne elektronische Verkaufssysteme zu erfassen - bei Regen, Sonnenschein oder, wie in einem aktuellen Fall in China, bei Eis! Nachdem er den Elementen getrotzt hatte, um eines der lokalen Geschäfte im Landkreis Lanxi zu besuchen, beendete unser Auditor seine Arbeit, als gerade eine Gruppe von Kindern hereinkam, um sich mit Süßigkeiten und Getränken einzudecken, nachdem die Schule für den Tag aus war. Für unsere Kunden ist es wertvoll zu wissen, welche Artikel in abgelegenen Geschäften wie diesem für junge Käufer erhältlich sind.

Nielsen-Retail-Auditoren sind an vorderster Front im Einsatz, um Standorte, Bestände und Umsätze in Märkten ohne elektronische Verkaufssysteme zu erfassen - bei Regen, Sonnenschein oder, wie in einem aktuellen Fall in China, bei Eis! Nachdem er den Elementen getrotzt hatte, um eines der lokalen Geschäfte im Landkreis Lanxi zu besuchen, beendete unser Auditor seine Arbeit, als gerade eine Gruppe von Kindern hereinkam, um sich mit Süßigkeiten und Getränken einzudecken, nachdem die Schule für den Tag aus war. Für unsere Kunden ist es wertvoll zu wissen, welche Artikel in abgelegenen Geschäften wie diesem für junge Käufer erhältlich sind.

In Russland besucht unser Team für Einzelhandelsmessungen täglich die traditionellen Geschäfte, in denen 30 % der schnelldrehenden Konsumgüter des Landes verkauft werden. Diese Geschäfte verwenden auch keine elektronischen Tracking-Systeme, also bringen wir unsere eigenen mit! Die Nielsen-Auditoren erfassen die Daten mit Scannern, damit unsere Kunden in Moskau, Mumbai oder München immer auf dem Laufenden sind, was in diesem wichtigen Einzelhandelskanal passiert.

Besuchen Sie unseren Instagram-Account, um weitere #NielsenAroundTheWorld-Geschichten zu sehen, und halten Sie diesen Bereich für zukünftige Updates zu diesem Projekt im Auge.