Zum Inhalt
Nachrichtenzentrum >

YouTube In-App mit Nielsen Digital Ad Ratings in den Niederlanden verfügbar

2 Minuten lesen | Juni 2019

DIEMEN - 3. Juni 2019 - Ab heute erweitert Nielsen die Messung auf der mobilen YouTube-App mit Nielsen Digital Ad Ratings auf 26 weitere Länder: Belgien, Brasilien, Bulgarien, Griechenland, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Israel, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Philippinen, Polen, Puerto Rico, Singapur, Südafrika, Spanien, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn und Vereinigte Arabische Emirate.

Die YouTube-In-App-Messung über Nielsen Digital Ad Ratings ist bereits in den USA, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan und Großbritannien verfügbar. Mit dieser Erweiterung wird Nielsen in der Lage sein, YouTube-Anzeigen auf Desktop- und mobilen Webbrowsern in 34 Ländern zu messen. Sie bietet Vermarktern einen unabhängigen und umfassenden Einblick in die Reichweite von Online-Kampagnen auf YouTube über alle Geräte hinweg.

Mit dieser Erweiterung haben die Kunden von Nielsen Digital Ad Ratings Zugang zu Daten über Alter und Geschlecht der Verbraucher, die Werbung über die mobile YouTube-App sehen, sowie zu Informationen über Reichweite, Häufigkeit und Bruttobewertungspunkte (GRP). Die Messung von YouTube-Werbung erfolgt nach der gleichen Methodik, die auch für andere Apps in Digital Ad Ratings verwendet wird. Dadurch können sowohl Medienkäufer als auch -verkäufer bei ihrer Medienplanung und -ausführung wirklich vergleichbare und deduplizierte, personenbasierte Metriken verwenden.

Mit Nielsen Digital Ad Ratings können Publisher, Werbetreibende und Medienagenturen ihr Publikum auf YouTube besser verstehen, indem sie ähnliche Kennzahlen wie beim Fernsehen nutzen.

"Da immer mehr Menschen Videos über digitale Plattformen und Geräte ansehen, ist Nielsens umfassende Messung von YouTube durch Digital Ad Ratings von entscheidender Bedeutung, um ein vollständiges Bild der Mediennutzung zu erhalten, insbesondere da YouTube einem Großteil der mobilen Videowerbung in diesen Ländern voraus ist. berücksichtigt", sagte Denis Rochat, Media Leader, Nielsen Benelux . "Wir sind stolz darauf, dem Markt einen unabhängigen Einblick in die Reichweite von Online-Kampagnen auf YouTube im Kontext des breiteren Videokonsums zu geben."

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - heute und in Zukunft.

Nielsen (NYSE: NLSN) ist ein S&P 500-Unternehmen und weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com oder www.nielsen.com/investors und bleiben Sie mit uns in den sozialen Medien in Kontakt.

Kontakt

Stephanie Manning

stephanie.manning@nielsen.com