Zum Inhalt
Nachrichtenzentrum >

Nielsen führt Bewertungen für digitale Inhalte ein

5 Minuten lesen | September 2016

Zentrales Element der Nielsen-Total-Publikumsmessung liefert mit TV vergleichbare Metriken für digitale Inhalte

New York, NY - 27. September 2016 - Nielsen gab heute bekannt, dass Digital Content Ratings ab dem 30. September 2016 in vollem Umfang für Kunden verfügbar ist. Die Digital Content Ratingsvon Nielsen - eineKernkomponente des Total Audience Measurement Frameworks von Nielsen - bieten eine tägliche Messung des Publikums über alle Arten von digitalen Inhalten, einschließlich Video und Text, mit Messwerten, die vollständig mit denen des Fernsehens vergleichbar sind. Mit dieser syndizierten Version können Kunden auf tägliche vergleichende Berichte über Desktop- und Mobilgeräte in einer einzigen, integrierten Lösung zugreifen.

"Die Bereitstellung von syndizierten Digital Content Ratings ist ein enormer Meilenstein und bietet Verlagen, Agenturen und Werbetreibenden leistungsstarke Einblicke, die ihnen helfen, den vollen Wert ihrer Inhalte über digitale Plattformen zu verstehen", sagte Megan Clarken, President of Product Leadership, Nielsen. "Dies ist der nächste Schritt in der Transformation der Messung, wie wir sie kennen."

Die Syndizierung von Nielsens Digital Content Ratings ist ein Fortschritt auf dem Weg zur Einführung einer konsistenten und umfassenden Messung im digitalen Bereich. Basierend auf der robusten Zensusdatenplattform von Nielsen, den SDKs der nächsten Generation und der neuen Cloud-API übertrifft Nielsen Digital Content Ratings mit der Abdeckung von Computern, mobilen und vernetzten Geräten die bisherigen Tools auf dem Markt. Hochpräzise, personenbezogene demografische Tagesberichte für digitale Verlage bringen Transparenz und Wachstum in das Ökosystem der digitalen Medien.

Durch eine höhere Granularität, Häufigkeit und Berichterstattung ermöglichen die Nielsen Digital Content Ratings digitalen und TV-Publishern, den Wert ihrer Inhalte zu präsentieren und zu maximieren, wobei die Metriken besonders wichtig für die Monetarisierung von Video-Serienstarts, Schlagzeilen, Live-Berichterstattung und viralen Events sind. Darüber hinaus werden Agenturen und Werbetreibende von einem umfassenderen Bild des digitalen Medienkonsums auf allen Bildschirmen profitieren, um Medienpläne zu stärken und auf die sich ändernden Medienpräferenzen der Verbraucher zu reagieren.

Die Nielsen Digital Content Ratings basieren auf einer Methodik, die die der Nielsen Digital Ad Ratings ergänzt. Die in der Branche weit verbreiteten Nielsen Digital Ad Ratings bieten Werbetreibenden, Agenturen und Publishern eine verlässliche Messmethode für ihre Transaktionen. Mit den Digital Content Ratings und den Digital Ad Ratings, die auf dem Markt verfügbar sind, haben Kunden nun tiefgreifende Einblicke, die sowohl die Planung von Inhalten als auch die Messung der Werbeleistung ermöglichen, wie nie zuvor.

Zu den Kunden von Syndicated gehören unter anderem A+E, ABC, AOL, Buzzfeed, Discovery, Freeform, Gawker, Kik, Mashable, PopSugar, TasteMade, Vice und viele andere.

Unterstützung der Branche für Nielsen Digital Content Ratings

"Als ein führendes globales Medienunternehmen bietet A+E Networks den Verbrauchern ein vielfältiges Kommunikationsumfeld, das von Fernsehsendern über Websites bis hin zu mobilen Apps und OTT-Diensten reicht", so Don Robert, EVP, Research & Analytics, A+E Networks. "Die Einführung von Nielsen Digital Content Ratings gibt uns die Möglichkeit, das Publikum unserer Marken über alle Plattformen hinweg mit Hilfe von Metriken zu sehen, die mit den TV-Ratings vergleichbar sind."

"Wir freuen uns sehr über das Potenzial von Nielsens Digital Content and Advertising Ratings und die Zukunft von robusteren Messfunktionen von Drittanbietern, die die Bandbreite der plattformübergreifenden Inhalte von BuzzFeed abdecken: von Fans, die sich Tasty-Videos auf Facebook Mobile ansehen, bis hin zu den neuesten BuzzFeed News-Recherchen auf Googles AMP", so Edwin Wong, VP Research and Insights, Buzzfeed.

"Als weltweit größte private Mediendienstleistungsagentur sind wir stets darauf bedacht, unseren Kunden eine umfassende Kommunikationsplanung und -aktivierung über alle Kanäle hinweg zu bieten", so Michele Donati, SVP, Managing Director, Horizon Media. "Die Digital Content Ratings von Nielsen könnten vergleichbare Metriken für Digital und TV liefern - eine übergreifende Sichtweise, die für die Mediaplanung von unschätzbarem Wert ist."

"Chat ist das Herzstück der Smartphone-Ära, und wir sind führend darin, Marken zu zeigen, was mit diesem neuen Medium möglich ist", so Josh Jacobs, President, Kik Services, Kik. "Wir freuen uns darauf, die Nielsen Digital Content Ratings zu integrieren, um den Wert und die Wirkung der Ansprache von Jugendlichen über Chat zu demonstrieren."

"Data Science ist das Herzstück von Mashable, das Millionen von Menschen auf der ganzen Welt mit Technologie-, Kultur- und Unterhaltungsberichten versorgt", sagt Robyn Peterson, Chief Technology Officer bei Mashable. "Wir freuen uns unglaublich, dass wir die Nielsen Digital Content Ratings mit unserer eigenen Technologie und unseren Daten kombinieren können, um zu verstehen, was in dieser digital vernetzten Welt bei unserem Publikum ankommt."

"Wir glauben, dass die digitale Messung nicht einfach in den Rahmen der traditionellen Fernsehmessung eingepasst werden sollte", sagt Bryon Schafer, Head of Research bei Otter Media. "Das Überzeugende an Digital Content Ratings ist, dass Nielsen das Beste aus Panel- und Zählungsmethoden zusammengeführt hat, um ein vielfältiges Video-Ökosystem vollständiger und zuverlässiger zu messen."

"POPSUGAR spricht ein riesiges globales Publikum von jungen Frauen an, die unsere Inhalte nahtlos über eine Reihe von Plattformen und Geräten konsumieren. Die Umstellung auf mobile Endgeräte bedeutet sofortigen Zugriff von überall her, und diese Flexibilität hilft uns, erfolgreich zu sein", so Geoff Schiller, Chief Revenue Officer, POPSUGAR. "Die Zusammenarbeit mit Nielsen bei der Integration von digitalen Inhalts- und Werbebewertungen wird uns unschätzbare Werkzeuge an die Hand geben, mit denen wir sehen können, wie wir sowohl Inhalte als auch Werbung auf POPSUGAR.com und unseren sozialen Kanälen fördern können."

"Es war eine Herausforderung, einen vollständigen Überblick über das Publikum auf allen Bildschirmen und bei allen Anbietern zu erhalten", so Mike Wann, Head of Business Development & Strategy, Tastemade. "Wir haben mit Begeisterung mit Nielsen Digital Content Ratings zusammengearbeitet, um den Wert unserer Community wirklich zu erschließen, egal wo sie sich befindet."

ÜBER NIELSEN

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Performance-Management-Unternehmen, das ein umfassendes Verständnis dessen bietet, was Verbraucher sehen und kaufen. Das Nielsen-Segment "Watch" bietet Medien- und Werbekunden Total Audience measurement Services für alle Geräte, auf denen Inhalte - Video, Audio und Text - konsumiert werden. Das Segment Buy bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern die branchenweit einzige globale Sicht auf die Messung der Einzelhandelsleistung. Durch die Integration von Informationen aus den Segmenten "Watch" und "Buy" sowie aus anderen Datenquellen stellt Nielsen seinen Kunden auch Analysen zur Verfügung, die zur Leistungsverbesserung beitragen. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern tätig und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

Kontakte

Brendan McCarthy, brendan.mccarthy@nielsen.com, 917-224-7597Leslie Pitterson, leslie.pitterson@nielsen.com, 917-562-0715

de